Doppel-Clubmeisterschaften 2017

Von 22. bis 24. September 2017 fanden die Doppel-Clubmeisterschaften statt. Bei herrlichem Wetter konnten 10 Herren-, 9 Mixed- und 3 Damen-Doppel begrüsst werden. Nachdem in den ersten Runden zahlreiche Matches erst im Champions-Tiebreak entschieden wurden, standen sich bei den Herren im Final die Paarungen Gloor Thomas/Negele Ralf und Dermon Flurin/Eder Micha gegenüber. Die während dem ganzen Turnier überzeugend aufspielenden Ralf und Thomas konnten das Final letztlich in zwei Sätzen 6/4 6/1 für sich entscheiden.

Bei den Damen wurden die Titelträger in Gruppenspielen ermittelt. Nach zwei Siegen ohne Satzverlust wurden Blumenthal Susanne und Schneider Karin verdiente Clubmeisterinnen. Das Spiel um Platz 2 entschieden Lisa Nold und Kindle Monika für sich.

Im Mixed-Bewerb standen sich die an Nr. 1 gesetzten Rheinberger Patricia und Negele Ralf und die ungesetzten Sigron Vanessa und Reto gegenüber. Leider musste das Final am Anfang des zweiten Satzes verletzungsbedingt abgebrochen werden. Clubmeister wurden Patricia und Ralf.

Die Clubmeisterschaften und der dazugehörige italienische Abend lockten zahlreiche Clubmitglieder und Zuschauer auf die Anlage des TC Triesen. Bei strahlendem Sonnenschein konnten spannende Matches verfolgt werden. Leider gab es mit der Verletzung der Finalteilnehmerin ein ungutes Ende. Der Vorstand des TC Triesen wünscht an dieser Stelle baldige Genesung und hofft auf ein Wiedersehen auf der Anlage des TC Triesen.

Fotos von den Clubmeisterschaften sind unter „Fotogalerie“ abgelegt.

No Replies to "Doppel-Clubmeisterschaften 2017"


    Got something to say?

    Some html is OK