Flurin Dermon und Sonja Calonder sind Clubmeister/in 2018

Von 24. bis 29. Juni 2018 nahmen 16 Herren und 4 Damen an der Einzel-Clubmeisterschaft teil. Während den sechs Tagen herrschte mehrheitlich gutes Tennis-Wetter, was sich auch auf die Qualität der Spiel übertrug. Die Favoriten bei den Herren konnten sich bis ins Halbfinal durchsetzen, weshalb es dort zu den Partien Flurin Dermon – Adrian Cristoforetti und Ivan Nutt – Bernd Seitlinger kam. Wenn auch die klaren Zwei-Satz-Siege dies nicht vermuten lassen, waren die Halbfinals doch recht umkämpft. Das bessere Ende hatten letztlich Flurin Dermon und Bernd Seitlinger, die sich damit fürs Final qualifizierten.

Im Final konnte Bernd Flurin das Leben nicht schwer genug machen, was mit einem klaren 6/0 6/3 auch zahlenmässig sichtbar wurde.

Bei den Damen wurde die Clubmeisterin in einer Gruppe ermittelt. Nachdem Sonja Calonder alle drei Gruppenspiele ohne Satzverlust gewinnen konnte, wurde sie verdiente Clubmeisterin. Zweite wurde Franziska Gurschler, die ihrerseits nur die Partie gegen Sonja verlor und am Ende zwei Siege verbuchen konnte.

Bei den Herren konnte zudem wieder ein Trosttableau ausgelost werden. Der an Nr. 1 gesetzte Jürg Nold wurde seiner Favoritenrolle gerecht und gewann das Trost-Final gegen Martin Rechsteiner deutlich mit 6/0 6/2.

Herzliche Gratulation der Siegerin und den Siegern sowie herzlichen Dank an alle, die mitgemacht haben!!!

Finalisten Haupttableau                                                                                     Finalisten Trosttableau

                        

 

Die gesamten Ergebnisse der Clubmeisterschaft sind hier zu finden:

Herren_Einzel_2018                   Herren_Trost_2018                   Damen_Einzel_2018

No Replies to "Flurin Dermon und Sonja Calonder sind Clubmeister/in 2018"


    Got something to say?

    Some html is OK